Menu

Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen wir wieder mit euch fahren !

Die Coronaschutzverordnung ist veröffentlicht worden. Sie tritt am Montag den 11.01.2021 in Kraft und wurde verlängert bis zum 14.02.2021.

Unser Fahrschule ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für euch erreichbar.
Dienstag bis Freitag von 16:30 – 19:00 Uhr
Bitte mit telefonischer Voranmeldung unter 0202 – 8 66 99
Auch außerhalb der Öffnungszeiten unter 0172 – 260 270 4

Verordnung zum Schutz
vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
(Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)
Vom 7. Januar 2021

§7  Weitere außerschulische Bildungsangebote

(3) Der Betrieb von Fahrschulen ist nur für berufsbezogene Ausbildungen zulässig und ansonsten untersagt. Darüber hinaus dürfen praktische Ausbildungen einschließlich der Prüfung fortgesetzt werden, wenn bereits mehr als die Hälfte der verpflichtenden Ausbildungsstunden absolviert wurde und Schulungen und Prüfungen unter Beachtung der §§ 2 bis 4a dieser Verordnung durchgeführt werden. Das Erfordernis des Mindestabstands gilt bei den zulässigen Angeboten nicht für den praktischen Unterricht von Fahrschulen, wobei sich im Fahrzeug nur Fahrschülerinnen und Fahrschüler, Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer, Fahrlehreranwärterinnen und -anwärter sowie Prüfungspersonen aufhalten dürfen und diese – soweit gesundheitlich und unter Sicherheitsgesichtspunkten vertretbar – mindestens eine FFP2-Maske tragen.

Das heißt , dass wir die Ausbildung weiter fortsetzen dürfen unter den gegebenen AHA-Regeln !!!

Trifft das bei Dir zu?
Bist Du dir sicher bzw. unsicher, dann frage uns unter


Telefon-Hotline 0172 – 260 270 4

Bleibt gesund
Eure Fahrschule-1-2-3
Marion & Jörg

 

fahrsimulator

ERSTER FAHRSIMULATOR IN WUPPERTAL

Video ansehen >>
Reifen
Folge uns
Online lernen
Kontakt