Der Wuppertaler Zoo

Zoo Wuppertal

Der Zoo Wuppertal wurde im Herbst 1881 eröffnet und bietet dem Besucher heute auf einer Fläche von 24 Hektar eine wunderbare Tierwelt. Es können über 5.000 Tiere aus 500 Tierarten bewundert werden, wozu etwa Bären, Vögel, Elefanten und Tapire gehören. Der Wuppertaler Zoo besitzt die größte Löwenanlage in einem deutschen Zoo und hat seid 2009 einer der größten und modernsten Pinguinanlagen Europas. Hier können die Besucher unter anderem in einem 15 Meter langem Acrylglastunnel Königs- und Eselspinguine unter der Wasseroberfläche bestaunen.
Zu finden ist der Wuppertaler Zoo am Boltenberg und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Schwebebahnhaltestelle nennt sich "Zoo-Stadion“.

Öffnungszeiten und mehr

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.