Türme in Wuppertal

Den schönsten Überblick über Wuppertal bekommt man, wenn man die fünf Aussichtstürme auf den "Wupperbergen" besteigt.
Aus der Turmperspektive ist am besten zu erkennen, wie viel Grün es in Wuppertal gibt.
Hunderte von Grünanlagen und Wäldern reichen bis ins Zentrum der Stadt hinein.

  • Der Tölleturm in den Barmer Anlagen
     
  • Der Von der Heydt Turm auf dem Kiesberg ( Königshöhe )
     
  • Der Elisenturm auf der Hardt
     
  • Der Bismarck Turm auf der Hardt
     
  • Der Weyerbusch Turm auf dem Nützenberg ( Kaiserhöhe )

Der Weyerbuschturmist bedingt durch seine Baufälligkeit bleibt dieser bis auf weiteres geschlossen. Dennoch besitzt der Turm eine historische Bedeutung für die Stadt Wuppertal.

Die Öffnungszeiten für die Türme findest Du hier

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.